29 April 2023

Brunner/HĂŒberli erreichen Viertelfinal

Nina Brunner und Tanja HĂŒberli sowie Anouk VergĂ©-DĂ©prĂ© und Joana MĂ€der meistern am Elite-16-Turnier im brasilianischen Uberlandia ihre Achtelfinal-HĂŒrde. Brunner/HĂŒberli setzen sich gegen das deutsche Duo Sandra Ittlinger/Karla Borger 21:19, 21:12 durch, VergĂ©-DĂ©prĂ©/MĂ€der gegen die Chinesinnen Xue Chen/Xia Xinyi 21:17, 14:21, 17:15.

Die als Nummer 5 gesetzten Brunner/HĂŒberli hatten im ersten Satz lange MĂŒhe und lagen 17:19 zurĂŒck. Dank vier Punkten in Folge holten sie sich den Umgang doch noch. Noch lĂ€nger war die Punkteserie im zweiten Satz, als Brunner/HĂŒberli beim Stand von 14:12 sieben ZĂ€hler in Folge gewannen. Das an siebter Stelle gefĂŒhrte Duo VergĂ©-DĂ©prĂ©/MĂ€der stand gegen die tiefer klassierten Chinesinnen beim Stand von 10:13 im Entscheidungssatz am Rand einer Niederlage, schaffte aber nach einem abgewehrten Matchball noch die Wende.

In den Viertelfinals treffen Brunner/HĂŒberli auf die als Nummer 3 gesetzten Amerikanerinnen Sara Hughes und Kelly Cheng, die sich mit dem Gruppensieg direkt fĂŒr die Viertelfinals qualifiziert hatten. VergĂ©-DĂ©prĂ© und Joana MĂ€der bekommen es mit den topgesetzten Brasilianerinnen Ana Patricia und Duda zu tun. Die Partien finden noch am Samstagabend statt.

(text:sda/bild:sda)