8 Oktober 2023

NebengebÀude und Bauernhaus in Meiringen in Brand

Der Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 8. Oktober 2023, kurz vor 12.40 Uhr, gemeldet, dass ein NebengebĂ€ude und ein damit verbundenes mehrstöckiges Bauernhaus in Guntleren bei Unterbach (Gemeinde Meiringen) in Brand geraten seien. Als die umgehend ausgerĂŒckten EinsatzkrĂ€fte vor Ort eintrafen, stand das NebengebĂ€ude in Vollbrand. Der Brand hatte sich bereits auf den Dachstock des angrenzenden mehrstöckigen Bauernhauses ausgebreitet. Dies fĂŒhrte zu einer starken Rauchentwicklung. Die Angehörigen der Feuerwehren Meiringen, Brienz und Bödeli nahmen umgehend die Löscharbeiten auf und konnten ein vollstĂ€ndiges Übergreifen des Brandes auf das anliegende Bauernhaus verhindern.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand im GebÀude. Es wurden keine Personen und Tiere verletzt. Eine Ambulanz war vorsichtshalber auf Platz.

FĂŒr die betroffene Person wurde gemeinsam mit Privatpersonen eine vorĂŒbergehende Unterbringungsmöglichkeit organisiert. Eine Brandwache wird im Anschluss an die Löscharbeiten eingerichtet. Ein Strassenabschnitt der Unterbachstrasse war fĂŒr die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.

Das Dezernat BrÀnde und Explosionen der Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur KlÀrung der Brandursache sowie zur Höhe des Sachschadens aufgenommen.

(text:pd/bild:pixabay)