1 Oktober 2023

Bombenanschlag in Ankara – Nachrichtensperre verh├Ąngt

Nach dem Bombenanschlag in Ankara hat die t├╝rkische Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingeleitet. Zudem sei eine Nachrichtensperre zu dem Thema verh├Ąngt worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Sonntag.

Laut dem t├╝rkischen Innenministerium haben „Terroristen“ am Sonntagmorgen einen Selbstmordanschlag vor dem Ministerium in der Hauptstadt ver├╝bt. Einer von zwei beteiligten „Terroristen“ habe sich in die Luft gesprengt, der andere sei „neutralisiert“ worden. Bei einem an die Explosion anschliessenden Schusswechsel seien zwei Polizisten leicht verletzt worden.

(text:sda/bild:keystone)