8 M├Ąrz 2021

B├Ânigen: Musikgesellschaft bangt um Mitglieder

Die Musikgesellschaften bangen um ihre Mitglieder

Seit ├╝ber einem Jahr, d├╝rfen die Musikgesellschaften nicht mehr ├╝ben, geschweige den Konzerte geben. Der Dirigent der Musikgesellschaft B├Ânigen Armin H├Ąsler, sagt gegen├╝ber Radio BeO, dass ihm vorallem auch die soziale Kontakte fehlen. Die seien ebenso wichtig wie das Musik machen.

Armin H├Ąsler bef├╝rchtet auch einen Mitgliederschwund. Er habe schon von anderen Dirigent-Kolleginnen und Kollegen geh├Ârt, dass einzelne Mitglieder schon angek├╝ndigt haben, nicht mehr zu kommen. Es schleiche sich eine Bequemlichkeit ein und er hofft, dass diese nicht ├ťberhand nimmt.

Den Musikgesellschaften fehlt im Moment der Silberstreifen am Horizont. Ab wann die ├Ąltere Generation wieder ├╝ben darf, steht noch in den Sternen. Armin H├Ąsler rechnet fr├╝hstens nach den Sommerferien mit einem Neustart, wenn eine erste Impfkampagne fertig ist.

Dann wird sich auch zeigen, ob die Musikgesellschaften ein Mitgliederproblem haben.