5 Mai 2024

BLS-Zug bei Domodossola in Italien entgleist – Keine Verletzten

Ein Zug der L├Âtschbergbahn (BLS) ist am Sonntagnachmittag auf der Simplon-Strecke auf italienischer Seite entgleist, wobei niemand verletzt oder get├Âtet wurde. Der Grund f├╝r den Unfall waren Felsbrocken auf den Schienen bei Preglia ausserhalb von Domodossola.

Ein Sprecher der BLS best├Ątigte Keystone-SDA am Sonntagabend Berichte der italienischen Nachrichtenagentur Ansa, wonach der Unfall sich rund 15 Kilometer vor der Schweizer Grenze ereignete. Der entgleiste Zug war Richtung Brig im Wallis unterwegs, laut Ansa mit rund 150 Personen aus Passagieren und Personal. Ein aus der Gegenrichtung nach Domodossola fahrender Zug wurde angehalten.

Die Bahnstrecke wurde zun├Ąchst f├╝r unbestimmte Zeit gesperrt. Um die Verbindung aufrecht zu erhalten, setzte die BLS Busse ein.

Die Feuerwehr f├╝hrte ├ťberfl├╝ge mit einem Helikopter durch, um die Stabilit├Ąt des Hangs zu ├╝berpr├╝fen, aus dem das Gesteinsmaterial herausgebrochen war.

(text:sda/bild:keystone)