14 Januar 2022

BKW vermarktet Strom f├╝r MaxSolar in Deutschland

Der Energiekonzern BKW ├╝bernimmt die Vermarktung des Stroms aus einem Solarpark in Bayern. Dazu wurde mit der deutschen Ingenieursdienstleisterin MaxSolar ein Vertrag ├╝ber eine Laufzeit von f├╝nf Jahren geschlossen.

In Reckertshausen stehe der Bau eines Photovoltaikparks mit integrierten Batteriespeichern kurz vor dem Abschluss, teilte die BKW am Freitag mit. Auf insgesamt rund 12,8 Hektar entst├╝nden zwei Anlagen mit einer Gesamtleistung von 10,3 Megawatt. Die BKW ├╝bernimmt die Vermarktung des in den PV-Anlagen erzeugten und zum Teil in den Batteriespeichern zwischengespeicherten Stroms.

Die Solartromspeicher w├╝rden sicherstellen, dass die Anlagen auch bei niedriger Nachfrage (zum Beispiel an Wochenenden) durchgehend produzieren k├Ânnen. Mit dem produzierten Strom k├Ânnen den Angaben zufolge rund 2’630 Haushalte versorgt werden.

(text:sda/bild:unsplash)