19 April 2024

Bis zu zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel

Das k├╝hle Wetter hat die Menschen n├Ârdlich der Alpen in Richtung S├╝den getrieben. Vor dem Nordportal des Gotthardstrassentunnels erreichte der Stau am Freitag gegen 15.30 Uhr eine L├Ąnge von zehn Kilometern.

Die A2 Luzern-Gotthard war zwischen Erstfeld und G├Âschenen zeitweise ├╝berlastet, wie der TCS auf dem Kurznachrichtendienst X mittelte. Der Zeitverlust betrug maximal eine Stunde und 40 Minuten. Bis gegen Abend beruhigte sich die Situation weitgehend. Kurz vor 18.00 Uhr betrug die Staul├Ąnge vor dem Nordportal noch zwei Kilometer.

Die Wetterprognosen für das Wochenende sind für das Tessin deutlich besser als für die Deutschschweiz. Am Samstag ist in Lugano mit Temperaturen von bis zu 17 Grad und mit Sonne zu rechnen. In der Deutschschweiz soll es deutlich kühler und regnerisch sein. Ähnlich lauten die Prognosen für Sonntag. Zudem beginnen im Kanton Zürich die Frühlingsferien.

(text:sda/bild:keystone)