12 April 2024

Biden erwartet baldigen Vergeltungsschlag und warnt Iran

US-Pr├Ąsident Joe Biden hat den Iran angesichts eines drohenden Vergeltungsschlags gegen Israel gewarnt. Auf die Frage einer Journalistin, was seine Botschaft an den Iran sei, sagte Biden am Freitag in Washington: „Lasst es.“ Seiner Erwartung nach stehe ein Angriff eher „fr├╝her als sp├Ąter“ bevor, so der US-Pr├Ąsident. Er wolle sich aber nicht zu Geheimdienstinformationen ├Ąussern. Gleichzeitig machte der 81-J├Ąhrige deutlich, an Israels Seite zu stehen. „Wir haben uns der Verteidigung Israels verschrieben“, betonte er. „Wir werden helfen, Israel zu verteidigen, und der Iran wird keinen Erfolg haben.“ Angesichts des m├Âglichen Vergeltungsschlags des Irans gegen Israel hatten die USA zuvor angek├╝ndigt, ihre Milit├Ąrpr├Ąsenz in der Region zu verst├Ąrken.

(text:sda/bild:keystone)