1 Dezember 2022

Biden betont bei Macron-Besuch Unterst├╝tzung der Menschen im Iran

US-Pr├Ąsident Joe Biden hat bei einem Besuch von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron in Washington die Solidarit├Ąt der beiden L├Ąnder mit dem iranischen Volk hervorgehoben. „Die Franzosen und die Vereinigten Staaten arbeiten gemeinsam daran, die Verantwortlichen f├╝r die Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft zu ziehen“, sagte Biden am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Weissen Haus. Beiden L├Ąndern gehe es auch darum, der iranischen Unterst├╝tzung Russlands im Angriffskrieg gegen die Ukraine entgegenzuwirken und „sicherzustellen, dass der Iran niemals in den Besitz von Atomwaffen gelangt“.

In einer gemeinsamen Stellungnahme brachten die beiden Pr├Ąsidenten ihren Respekt f├╝r das iranische Volk zum Ausdruck – insbesondere f├╝r die Frauen und die Jugend, die mutig protestierten, um die Freiheit zu erlangen, ihre Menschenrechte und Grundfreiheiten auszu├╝ben, die der Iran selbst unterschrieben habe und verletze.

(text:sda/bild:sda)