1 Dezember 2022

Biden betont bei Macron-Besuch UnterstĂŒtzung der Menschen im Iran

US-PrĂ€sident Joe Biden hat bei einem Besuch von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron in Washington die SolidaritĂ€t der beiden LĂ€nder mit dem iranischen Volk hervorgehoben. “Die Franzosen und die Vereinigten Staaten arbeiten gemeinsam daran, die Verantwortlichen fĂŒr die Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft zu ziehen”, sagte Biden am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Weissen Haus. Beiden LĂ€ndern gehe es auch darum, der iranischen UnterstĂŒtzung Russlands im Angriffskrieg gegen die Ukraine entgegenzuwirken und “sicherzustellen, dass der Iran niemals in den Besitz von Atomwaffen gelangt”.

In einer gemeinsamen Stellungnahme brachten die beiden PrĂ€sidenten ihren Respekt fĂŒr das iranische Volk zum Ausdruck – insbesondere fĂŒr die Frauen und die Jugend, die mutig protestierten, um die Freiheit zu erlangen, ihre Menschenrechte und Grundfreiheiten auszuĂŒben, die der Iran selbst unterschrieben habe und verletze.

(text:sda/bild:sda)