29 September 2022

Betr├╝gerische Anrufe im Namen der Steuerverwaltung

In den letzten Monaten haben sich zunehmend Leute bei der Steuerverwaltung des Kantons Bern gemeldet, die von vermeintlichen Mitarbeitenden telefonisch kontaktiert und zu ihren Steuern befragt worden sind. Das ist jedoch ein Betrug: Die Anrufenden handeln nicht im Auftrag der Steuerverwaltung.

Meist geben die Anrufenden an, diese Umfragen im Namen der kantonalen Steuerverwaltung, einer Agentur oder einer Steuervorsorge-Institution durchzuf├╝hren. Die Anrufenden verwenden sowohl Festnetz- wie auch Mobile-Nummern, welche kurz nach Beenden des Anrufs gesperrt werden. Dies berichten betroffene Personen, die versucht haben, die Anrufenden auf die eingegangene Nummer zur├╝ckzurufen.

Die Personen, welche diese betr├╝gerischen Anrufe t├Ątigen, wollen meist pers├Ânliche Daten in Erfahrung bringen. Sie fragen unter anderem nach Name, Vorname, Jahrgang, Postleitzahl, ob und wo die angerufene Person arbeitet, wie viele andere Personen in ihrem Haushalt leben, ob sie eine S├Ąule 3a hat und wenn ja, bei welcher Versicherung oder Bank.

(text:pd/bild:beo)