12 Mai 2022

Bessere Rahmenbedingungen f├╝r den Herdenschutz

Der Verein Alpwirtschaft Bern, die Kreiskommission Berner Oberland und der Berner Bauern Verband setzen sich f├╝r bessere Rahmenbedingungen rund um den Herdenschutz auf kantonaler und nationaler Ebene ein.
Im ganzen Kanton Bern muss mittlerweile mit Wolfspr├Ąsenz gerechnet werden. Besonders die Bergregionen werden immer wieder mit Wolfsangriffen konfrontiert. Zum Schutz der Tiere m├╝ssen Herdeschutzmassnahmen ergriffen werden, welche aber sehr arbeits- und zeitintensiv sind. Zudem werden sie finanziell nicht vollumf├Ąnglich entsch├Ądigt. Der wirtschaftliche Druck in der Landwirtschaft ist bereits heute sehr hoch.
Die Organisationen setzen sich auf kantonaler Ebene daf├╝r ein, dass zus├Ątzliche finanzielle und personelle Ressourcen f├╝r den Herdenschutz zur Verf├╝gung gestellt werden. Damit k├Ânnen Herdenschutzmassnahmen schneller und effektiver gew├Ąhrleistet werden.
(text:pd&chl/bild:pexels)