1 Juli 2022

Bernt Haas ist der neue Sportchef der Grasshoppers

Der fr├╝here Schweizer Internationale Bernt Haas wird Nachfolger des k├╝rzlich entlassenen Seyi Olofinjana als Sportchef der Grasshoppers.

F├╝r den 44-J├Ąhrigen ist es eine R├╝ckkehr, begann doch der fr├╝here Verteidiger seine Profikarriere beim Rekordmeister, f├╝r den er bis 2001 spielte.

GC ist f├╝r Haas die dritte Station als Sportchef. Dieses Amt ├╝bte er von Oktober 2015 bis Dezember 2018 bei Vaduz sowie die vergangenen zwei Saisons bei Schaffhausen aus. Bei Vaduz arbeitete er mit dem aktuellen GC-Trainer Giorgio Contini zusammen. Die beiden kennen sich also bestens.

Haas steht einige Arbeit bevor. Bislang verpflichteten die Z├╝rcher mit Tsiy Ndenge (Luzern) und Ersatz-Goalie Justin Hammel (Lausanne-Ouchy) erst zwei neue Spieler. Demgegen├╝ber stehen elf Abg├Ąnge. GC startet am 24. Juli gegen Lugano in die Meisterschaft.

(text&bild:sda)