20 Juni 2023

Bernerin Reusser gewinnt Tour de Suisse

Marlen Reusser gewinnt zum ersten Mal die Tour de Suisse der Frauen. Die Bernerin verteidigt in der 4. und letzten Etappe mit Start und Ziel in Ebnat-Kappel ihre Leaderposition souverÀn.

Reusser, die das Leadertrikot am Sonntag mit dem Sieg im Zeitfahren ĂŒbernommen hatte, geriet in der gut 100 km langen und mit fast 2000 Höhenmetern herausfordernden Königsetappe im Toggenburg am Ende nicht mehr ernsthaft in BedrĂ€ngnis. Auf ihre beiden stĂ€rksten Konkurrentinnen im Gesamtklassement machte sie zum Tour-Abschluss nochmals Zeit gut: Ihre niederlĂ€ndische Teamkollegin Demi Vollering wurde mit 1:02 RĂŒckstand Zweite, die Italienerin Elisa Longo Borghini Dritte (1:17 zurĂŒck).

(text:sda/bild:sda)