8 September 2022

Berner Wirtschaftsdirektor ist von SwissSkills ├╝berzeugt

Seit gestern messen sich auf dem Gel├Ąnde der Bernexpo die besten jungen Berufsleute der Schweiz. Mit mehr als 1000 jungen Fachkr├Ąften ist es die gr├Âsste Schweizer Berufsmeisterschaft, die es jemals gegeben hat. 150 Berufe werden pr├Ąsentiert, in 85 dieser Berufe finden Schweizer Meisterschaften statt. Unter den nominierten befinden sich aktuell auch 196 junge Berufsleute aus dem Kanton Bern.

Der Wirtschaftsdirektor Christoph Amman ist von den SwissSkills ├╝berzeugt und sieht auch einen grossen Mehrwert f├╝r den Kanton, wie er in Interview zu Radio BeO sagt. Neben den verschiedenen Wettk├Ąmpfen geht es bei den SwissSkills auch darum den jungen Leuten einen Einblick in die Vielfalt der Berner Berufswelt zu geben. Damit m├Âchte man auch versuchen dem herrschenden Fachkr├Ąftemangel entgegenzuwirken. F├╝r Christoph Ammann war bereits der erste Tag der SwissSkills ein voller Erfolg. Die SwissSkills in Bern dauern noch bis und mit Sonntag 11. September.

(text:ol/bild:kanton-bern)