6 Januar 2024

Berner Regionalgericht hebt 30-j├Ąhriges Vergewaltigungsurteil auf

Das Berner Regionalgericht hebt ein 30-j├Ąhriges Vergewaltigungsurteil auf. 1987 wurde der brasilianische St├╝rmer und mittlerweile Trainer Alexi „Cuca“ Stival aufgrund einer Vergewaltigung verurteilt. Er soll beim Philips-Cup in Bern zusammen mit drei weiteren Mitspielern ein 13-j├Ąhriges M├Ądchen in einem Hotelzimmer vergewaltigt haben. Nun hebt das Regionalgericht das Urteil wegen groben Verfahrensfehlern auf. Dies berichten mehrere brasilianische Medien.

Eingeleitet wurde die Kehrtwende im letzten Fr├╝hling. Damals wollte Stival bei einem neuen Fussballclub arbeiten und musste aufgrund von Protesten rund um seine Verurteilung fr├╝hzeitig zur├╝cktreten.

(text:chl/bild:unsplash)