19 Oktober 2023

Berner Regierungsrat spricht 871 Tausend Franken fĂŒr Hochwasserschutz in Leissigen

FĂŒr das Wasserbauprojekt «Hochwasserschutz Eybach» in der Gemeinde Leissigen hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kantonsbeitrag von rund 871 000 Franken bewilligt. Die Gesamtkosten, an denen sich auch der Bund beteiligt, belaufen sich auf rund 2,13 Millionen Franken. Das Projekt sieht den Ausbau des bestehenden Geschiebesammlers und Instandsetzungsarbeiten am Unterlauf des Eybachs vor. In Leissigen sind 20 GebĂ€ude, darunter auch die Primarschule, durch MurgĂ€nge aus dem Eybach gefĂ€hrdet. Die Vergrösserung des Geschiebesammlers erhöht den Schutz vor solchen Ereignissen erheblich.

(text:pd/bild:unsplash)