17 Februar 2023

Berner Bauernverband beschliesst Stimmfreigabe zu Aarwangen

Der Berner Bauernverband hat im Hinblick auf die kantonale Abstimmung vom 12. M├Ąrz die Ja-Parole f├╝r die Verkehrssanierung im Raum Burgdorf/Oberburg ausgegeben. F├╝r die Umfahrung im Raum Aarwangen hat der Verband Stimmfreigabe beschlossen.

Dass der Bauernverband f├╝r die Umfahrung Aarwangen keine Parole ausgibt, hat mit dem unterschiedlichen Vorgehen der Beh├Ârden zu tun, wie die Organisation in einer Mitteilung vom Freitag schreibt.

Im Projekt ┬źEmmentalw├Ąrts┬╗ mit Massnahmen f├╝r den Raum Burgdorf/Oberburg gelang aus Sicht des Bauernverbandes der Einbezug der Landwirtschaft und deren Anliegen vorbildlich. Bei der Umfahrung Aarwangen sei dies hingegen nicht der Fall.

Das bernische Stimmvolk entscheidet am 12. M├Ąrz ├╝ber Baukredite von 97,8 Millionen Franken f├╝r die Verkehrssanierung im Raum Aarwangen und 313,9 Millionen Franken f├╝r eine Verkehrssanierung im Raum Burgdorf/Oberburg. Von den beiden Vorlagen ist die Umfahrung in Aarwangen st├Ąrker umstritten.

(text:sda/bild:unsplash)