28 Februar 2023

Bern und Ostermundigen: Vernehmlassung zur Fusion zeigt Wunsch nach einer politischen W├╝rdigung

43 Parteien und Organisationen sowie 25 Einzelpersonen haben an der Vernehmlassung zum Fusionsprojekt zwischen Bern und Ostermundigen teilgenommen. Mehrere Verb├Ąnde und Parteien legen sich noch nicht fest, ob sie die Fusion bef├╝rworten oder ablehnen. Den ge├Ąusserten Anliegen wollen die Gemeinder├Ąte von Bern und Ostermundigen mit Pr├Ązisierungen und Anpassungen Rechnung tragen. Geplant ist, das definitiv bereinigte Fusionspaket mit den entsprechenden Botschaften Anfang April 2023 resp. Ende Mai 2023 an die beiden Gemeindeparlamente zu verabschieden.

(text:pd/bild:beo)