1 M├Ąrz 2024

Bergbahnen Adelboden: viel Neues hat sich bew├Ąhrt

Viel Neues, was sich aber bew├Ąhrt hat. Das ist die kurze Zusammenfassung des speziellen Gesch├Ąftsjahres 2022/23 der Bergbahnen Adelboden. Im Zentrum stand der Zusammenschluss der Bergbahnen Adelboden und der Lenk Bergbahnen.

Durch diesen Zusammenschluss und die Synchronisation der Gesch├Ąftsabschl├╝sse resultierte f├╝r die Bergbahnen Adelboden ein buchhalterisches Langjahr. Das Ergebnis: ein Verlust von rund 1 Million Franken. „Der Verlust entstand nicht durch schlechte Arbeit, sondern durch das Langjahr. Mit 2 Sommer und 1 Winter innerhalb desselben Gesch├Ąftjahres haben wir diesen Verlust einkalkuliert und sind ├╝berzeugt, dass das folgende Kurzjahr dies kompensieren wird“ so Verwaltungsratspr├Ąsident Ren├ę M├╝ller zu Radio BeO.

Aktuell sieht es f├╝r die Bergbahnen Adelboden nicht schlecht aus. Per Mitte Februar sei man mit den Zahlen ├╝ber dem 5-Jahres-Durchschnitt und auch ├╝ber dem Vorjahr, so M├╝ller. Zum effektiven Abschluss geh├Ârt jetzt noch die Generalversammlung, welche am 6. April in Adelboden stattfinden wird.

(text:jae/bild:zvg bergbahnen adelboden-lenk)