16 Juni 2022

Bencic steht gegen eine weitere Russin im Viertelfinal

Belinda Bencic (WTA 17) steht wie letzte Woche in ’s-Hertogenbosch auch bei ihrem zweiten Rasenturnier der Saison im Viertelfinal. Die Vorjahresfinalistin setzt sich in Berlin gegen die Russin Anna Kalinskaja (WTA 81) 6:4, 1:6, 6:1 durch.

Bencic erholte sich vom Verlust des zweiten Satzes problemlos und dominierte den entscheidenden Durchgang deutlich. Nach etwas weniger als zwei Stunden stand der zweite Sieg innerhalb von einer Woche gegen die 25-j├Ąhrige Moskauerin fest. Bereits in ’s-Hertogenbosch hatte Bencic den Achtelfinal gegen Kalinskaja gewonnen.

Weiter geht es f├╝r Bencic am Freitag im Viertelfinal entweder gegen Ludmila Samsonowa (WTA 29) oder Veronika Kudermetowa (WTA 24). Mit beiden Russin hat sie noch eine Rechnung offen. Kudermetowa stoppte letzte Woche ihren Lauf im Viertelfinal, Samsonowa schlug Bencic in allen drei bisherigen Partien, darunter jene vor einem Jahr im Final von Berlin.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)