23 September 2021

Bencic souver├Ąn im Viertelfinal

Die als Nummer 3 gesetzte Belinda Bencic (WTA 11) erreicht beim WTA-500-Hallenturnier im tschechischen Ostrava souver├Ąn den Viertelfinal.

Nach einem Freilos in der 1. Runde l├Ąsst die 24-j├Ąhrige Ostschweizerin der Spanierin Sara Sorribes Tormo, der Nummer 36 der Welt, wenig Chancen und siegt 6:2, 6:3.

Nachdem Bencic im ersten Satz zum 2:2 ihren Aufschlag abgegeben hatte, drehte die Olympiasiegerin auf und gewann acht Games in Folge. Auf die Baisse zum 3:4 reagierte sie mit sechs Punkten in Serie, worauf sie nach 90 Minuten den zweiten Matchball verwertete. Die beiden spielten zum ersten Mal gegeneinander.

Im Viertelfinal d├╝rfte Bencic mehr gefordert werden, trifft sie doch auf Anett Kontaveit (WTA 30), die Ende August beim Turnier in Cleveland triumphiert hat. Mit der Estin hat die Schweizerin noch eine Rechnung offen: An den Australian Open 2020 gewann sie beim bisher einzigen Duell bloss ein Game (0:6, 1:6).

(text:sda/bild:sda)