24 Juni 2022

Belper Gemeindeversammlung genehmigt Jahresrechnung 2021

Die Belper Bev├Âlkerung hat an der gestrigen Gemeindeversammlung die Jahresrechnung 2021 und alle weiteren Gesch├Ąfte angenommen. Die Jahresrechnung schloss mit einem ├ťberschuss von knapp 2.5 Millionen Franken ab. Dies klinge zwar nach viel Geld, habe jedoch mit dem Geldfluss der Gemeinde nichts zu tun, relativiert Gemeindepr├Ąsident Benjamin Marti den Abschluss. Beim positiven Abschluss habe auch geholfen, dass die Gemeinde Belp die Auswirkungen der Corona-Pandemie kaum zu sp├╝ren bekam. Mit der aktuellen Steueranlage sei die Gemeinde bei einer normalen Investitionst├Ątigkeit gut aufgestellt, so Marti weiter. Mittelfristig w├╝rden sie aber keine normale Investitionst├Ątigkeit haben k├Ânnen. Mit der Jahresrechnung 2021 gehe die Gemeinde Belp schwierigen Zeiten mit einer guten Ausgangslage entgegen.

(text:ol/bild:archiv)