3 April 2024

Opferzahl nach Beben vor Taiwan auf neun gestiegen

Nach dem Erdbeben an der taiwanischen Ostk├╝ste ist die Zahl der Toten auf neun gestiegen. Das teilte die nationale Feuerwehr-Beh├Ârde am fr├╝hen Mittwochabend (Ortszeit) mit.

Zuvor war bereits die Zahl der Verletzten auf mehr als 820 gestiegen. Auch die Angaben zu den Eingeschlossenen wurde mit 127 nach oben korrigiert. Zum Zustand der deutschen Staatsb├╝rger, die sich nach offiziellen Angaben n├Ârdlich der schwer vom Erdbeben getroffenen Stadt Hualien an Taiwans Ostk├╝ste befanden und in einem Tunnel eingeschlossen sind, lagen zun├Ąchst keine weiteren Informationen vor.

(text:sda/bild:keystone)