26 April 2024

Beatushöhlen mit neuem Besucherrekord

Die Beatushöhlen-Genossenschaft freut sich bekannt zu geben, dass sie anlÀsslich ihrer 120. Generalversamlung ein herausragendes Rekordergebnis in allen GeschÀftsbereichen erzielen konnte.
Mit einem Betriebsertrag aus allen GeschĂ€ftsfeldern von CHF 2‘689‘129.17 und einem daraus abgeleiteten EBITA von CHF 990‘578.78 hat die Genossenschaft auch im Jahr 2023 die  betriebsnotwendigen Abschreibungen von CHF 828‘079.41 erfolgreich vorgenommen. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, ein weiteres Rekordergebnis vorzuweisen und seine Erfolgsserie
fortzusetzen. Die St. Beatus-Höhlen verzeichneten im Jahr 2023 einen Anstieg der Besucherzahlen um 43 % gegenĂŒber dem Vorjahr, mit insgesamt 164’127 GĂ€sten. Ausschliesslich mit den Einnahmen aus Eintritten wurde ein Umsatz von CHF 2’423’998.67 Millionen erwirtschaftet und der konsolidierte Betriebsertrag fĂŒr das Jahr 2023 liegt bei CHF 4’077’668.60 Millionen. Der Gewinn der Genossenschaft belĂ€uft sich auf CHF 84’693.94.

Die EinfĂŒhrung zusĂ€tzlicher gefĂŒhrter Thementouren durch die St. Beatus-Höhlen wird die AttraktivitĂ€t des Angebots fĂŒr die GĂ€ste weiter steigern. FĂŒr das kommende Jahr ist ein Themenweg in Planung, welcher den Zustieg von der SchiffslĂ€ndte Sundlauenen fĂŒr Familien und Kinder spannender und unterhaltsamer machen wird.

(text:pd/bild:zvg-beatushoehlen)