10 August 2023

Gotthard-Basistunnel bleibt den ganzen Tag gesperrt

Durch den Gotthard-Basistunnel verkehren am Donnerstag keine Z├╝ge mehr. Nach einer Entgleisung am fr├╝hen Nachmittag bleibe der Betrieb mindestens bis am Donnerstag Betriebsschluss unterbrochen, teilten die SBB mit.

Die Personenz├╝ge zwischen der Deutschschweiz und dem Tessin werden nach Angaben der SBB wenn m├Âglich ├╝ber die Gotthard-Bergstrecke umgeleitet. Dies verl├Ąngert die Reisezeiten um rund eine Stunde. Auch Zugsausf├Ąlle sind gem├Ąss SBB m├Âglich.

Eine Prognose dazu, wie lange der Unterbruch dauere, k├Ânne erst gemacht werden, wenn das Schadensausmass feststehe, erkl├Ąrte das Bahnunternehmen am Nachmittag. Fachleute untersuchten die Schadenstelle und pr├╝ften m├Âgliche Sch├Ąden an Fahrbahn und Fahrleitung. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) sei aufgeboten worden.

Bekannt war bis um 16 Uhr, dass ein Wagen eines Richtung Norden fahrenden G├╝terzuges bei der Multifunktionsstelle Faido entgleist ist. Nach bisherigen Erkenntnissen sei niemand verletzt worden, teilte die SBB mit.

(text&bild:sda)