21 April 2022

Bald kommt sie wieder, die BEA

Morgen in einer Woche öffnet die grösste Publikumsmesse der Schweiz, die BEA wieder ihre TĂŒren. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause sei man nun voller Vorfreude, erklĂ€rt der Bereichsleuter BEA, Adrian Affolter gegenĂŒber Radio BeO. Man habe die beiden Jahre auch genutzt um hie und da ein paar Feinschliffe vorzunehmen. Neben den bekannten Tierausstellungen, dem Riesenrad, Zuckerwatte, Bratwurst und allerlei StĂ€nden, hat die heurige Ausgabe auch ein paar spezielle Highlights zu bieten: Einerseits gastiert die Eidgenössische Polytechnische Hochschule Lausanne (EFPL) und andererseits messen sich im Rahmen der BEA gestandene MĂ€nner beim MittellĂ€ndischen Schwingfest im SĂ€gemehl. Die BEA findet vom 29. April bis 8. Mai statt.