4 Juni 2022

Baeriswyl: Schweiz im Sicherheitsrat als Br├╝ckenbauerin gefragt

Die Schweiz ist im Hinblick auf die Wahl in den UNO-Sicherheitsrat vom kommenden Donnerstag zuversichtlich. „Wir rechnen grunds├Ątzlich mit einem guten Ergebnis“, bekr├Ąftigte die Schweizer UNO-Botschafterin Pascale Baeriswyl in einem Interview vom Samstag.

Es gebe viele ermutigende R├╝ckmeldungen. „Der Ruf der Schweiz hier an der UNO ist gut, sie gilt als glaubw├╝rdig“, sagte Baeriswyl in dem Interview mit den Zeitungen der CH-Media-Gruppe. Allerdings w├╝rden an die Schweiz auch klare Erwartungen formuliert: „Dass wir unsere Tradition der Kompromiss- und konstruktiven L├Âsungssuche, der Br├╝ckenbauerin, als Land, das mit allen gute Beziehungen pflegt, auch in den Sicherheitsrat tragen.“

(text:sda/bild:unsplash)