11 September 2023

Baerbock zum vierten Mal seit Kriegsbeginn in der Ukraine

Aussenministerin Annalena Baerbock besucht zum vierten Mal seit Beginn des russischen Angriffskrieges im Februar 2022 die Ukraine. Die Gr├╝nen-Politikerin traf am Montagmorgen zu einem aus Sicherheitsgr├╝nden zun├Ąchst geheim gehaltenen Besuch in der Hauptstadt Kiew ein. Eine Woche vor der UN-Vollversammlung in New York d├╝rfte der Besuch auch als Zeichen der Solidarit├Ąt gedacht sein.

Die Bundesaussenministerin war zuletzt im Januar als erstes deutsches Kabinettsmitglied seit Beginn des Krieges in die nahe der russischen Grenze gelegene Ostukraine gereist und hatte das lange umk├Ąmpfte Charkiw besucht. Davor war sie nach Kriegsbeginn im Februar 2022 zwei Mal in Kiew – Mitte Mai 2022 als erstes Mitglied des Bundeskabinetts und Mitte September vergangenen Jahres.

(text:sda/bild:keystone)