20 Juni 2023

Autolenker nach Raserdelikt identifiziert

Am Dienstag, 13. Juni 2023, wurden durch die Kantonspolizei Bern auf der Autobahn A6 bei Wichtrach Geschwindigkeitsmessungen durchgef├╝hrt. Gegen 19.45 Uhr wurde ein Auto, das in Richtung Thun unterwegs war, mit einer Geschwindigkeit von 204 km/h nach Abzug der gesetzlichen Toleranz erfasst. Erlaubt sind auf dem betreffenden Strassenabschnitt 120 km/h. Der mutmassliche Lenker, ein 62-j├Ąhriger Mann, konnte in der Folge ermittelt werden. Er konnte zum Sachverhalt befragt werden und ist gest├Ąndig, das Auto zum besagten Zeitpunkt gelenkt zu haben. Der Mann wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber Raserdelikte vor der Justiz verantworten m├╝ssen.

(text:sda/bild:unsplash)