19 April 2023

Auto mit Zug in Gasel bei K├Âniz kollidiert – drei Verletzte

Am Mittwoch, 19. April 2023, kurz nach 10.05 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass sich ein Verkehrsunfall in Gasel (Gemeinde K├Âniz) ereignet habe.

Ersten Erkenntnissen zufolge beabsichtigte ein von Schwarzenburg herkommendes Auto, den Bahn├╝bergang an der Schwarzenburgstrasse zu ├╝berqueren. Dort kam es aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden zur seitlichfrontalen Kollision mit einem Zug, der gerade von Schwarzenburg in Richtung Bern unterwegs war. Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralles in ein parkiertes Auto geschleudert, ehe es sich mehrfach ├╝berschlug und schliesslich zum Stillstand kam. Drei Personen, die sich im Auto befanden, wurden dabei verletzt. Eine schwer verletzte Person wurde durch die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern aus dem Auto geborgen und anschliessend von einer Rega-Crew ins Spital geflogen. Die beiden weiteren Personen wurden von zwei Ambulanzteams ins Spital gebracht.

Zum Zeitpunkt des Unfalls hatten sich rund 60 Personen im Zug befunden. Sie blieben unverletzt und konnten mit Ersatzbussen weitertransportiert werden. Der Bahnverkehr auf der betroffenen Strecke war w├Ąhrend mehreren Stunden unterbrochen. Der betroffene Abschnitt der Schwarzenburgstrasse musste f├╝r die Dauer der Unfallarbeiten gesperrt werden ÔÇô die Feuerwehr K├Âniz richtete eine Verkehrsumleitung ein. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Kl├Ąrung der Umst├Ąnde des Unfalls aufgenommen.

(text:pd/bild:pixabay)