18 M├Ąrz 2022

Auto landet nach Unfall in Grindelwald auf Dach

Am Donnerstagabend ist es in Schwendi bei Grindelwald zu einem Unfall gekommen. Ein Auto hatte sich ├╝berschlagen. Zwei Personen wurden verletzt ins Spital gebracht. Es kam zu R├╝ckstau.

Am Donnerstag, 17. M├Ąrz 2022, kurz vor 23.35 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass auf der Grindelwaldstrasse in Schwendi bei Grindelwald (Gemeinde Grindelwald) ein Unfall passiert sei. Die ausger├╝ckten Einsatzkr├Ąfte fanden auf H├Âhe der Hausnummer 62 ein auf dem Dach liegendes Fahrzeug. Die beiden Insassen waren aus dem Auto ausgestiegen und wurden durch einen Verkehrsteilnehmer betreut. Sie wurden anschliessend durch ein Ambulanzteam notfallmedizinisch versorgt und ins Spital gefahren.

Gem├Ąss ersten Erkenntnissen war das Auto von Zweil├╝tschinen herkommend in Richtung Grindelwald unterwegs, als es aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden in einer Linkskurve vom Normalstreifen abkam, auf einen Gr├╝nenstreifen fuhr und dort mit einem grossen Stein kollidierte. In der Folge ├╝berschlug sich das Fahrzeug, kollidierte mit einem Schild und kam schliesslich auf einem Ausstellplatz auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Im Einsatz standen ebenfalls ein aufgebotenes Rega-Team mit Helikopter sowie die Feuerwehren Grindelwald-L├╝tschental und B├Âdeli. Das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)