1 September 2022

Auto in Merligen mit Velo kollidiert und in Felswand geprallt

Am Donnerstagmorgen hat sich in Merligen ein Unfall mit einem Auto und einem Velo ereignet. Der Velofahrer sowie die Autofahrerin wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden von je einem Ambulanzteam ins Spital gebracht. Die Strasse musste gesperrt werden.

Am Donnerstag, 1. September 2022, kurz vor 5.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Verkehrsunfall in Merligen (Gemeinde Sigriswil) gemeldet.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine Autofahrerin auf der Seestrasse von Merligen herkommend in Richtung Beatenbucht, als das Auto auf Höhe des Aussichtspunktes Chalchofe aus noch zu klĂ€renden GrĂŒnden auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte es mit einem entgegenkommenden Velofahrer, ehe es in eine Felswand prallte. Der Velofahrer wie auch die Autofahrerin wurden leicht verletzt. Die Verunfallten wurden von zwei Ambulanzen ins Spital gebracht.

Der betroffene Strassenabschnitt musste fĂŒr die Dauer der Unfallarbeiten durch die Feuerwehr Sigriswil gesperrt werden. Diese stand zudem im Einsatz, um ausgelaufenes Öl zu binden. Das Auto wurde abgeschleppt.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen, um die genauen Ursachen und UmstÀnde des Unfalls zu klÀren.

(text:pd/bild:pixabay – symbolbild)