28 Dezember 2022

Auto in Bern mit 143 km/h geblitzt

Am sp├Ąten Dienstagabend ist auf der Autobahn A1 beim Neufeld ein Auto mit massiv ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit geblitzt worden. Der Lenker konnte am Mittwochmorgen angehalten werden. Er wird sich vor der Justiz verantworten m├╝ssen.

Am Dienstagabend, 27. Dezember 2022, f├╝hrte die Kantonspolizei Bern auf der Autobahn A1 beim Neufeld eine Geschwindigkeitskontrolle ohne Anhaltemannschaft durch. Kurz nach 20.50 Uhr wurde ein in Richtung Wankdorf fahrendes Auto mit 143 km/h nach Abzug der gesetzlichen Toleranz geblitzt. Erlaubt sind auf dem betreffenden Abschnitt 80 km/h.

Der Lenker konnte am Mittwochmorgen, 28. Dezember 2022, angehalten und f├╝r weitere Abkl├Ąrungen auf eine Polizeiwache gebracht werden. Er zeigte sich gest├Ąndig, das Auto gelenkt zu haben. Ihm wurde der F├╝hrerausweis zuhanden der Administrativbeh├Ârden abgenommen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird sich der 19-J├Ąhrige gem├Ąss den gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber Raserdelikte vor der Justiz verantworten m├╝ssen.

(text:pd/bild:pixabay)