13 August 2023

Aschwanden und Keller-Messahli kandidieren f├╝r Nationalrat

Die Essayistin und Gr├╝nderin des Forums f├╝r einen progressiven Islam, Saida Keller-Messahli, kandidiert im Kanton Z├╝rich f├╝r den Nationalrat. Dasselbe tut im Kanton Waadt der Judo-Europameister und Olympia-Bronzemedaillengewinner Sergei Aschwanden.

Keller-Messahli best├Ątigte auf dem Kurznachrichtendienst X (fr├╝her Twitter) eine entsprechende Meldung des „Sonntagsblick“. Sie kandidiert auf einer Liste mit dem Namen „Ethische Unternehmer:innen und F├╝hrungskr├Ąfte“.

Aschwanden geh├Ârt der FDP an und sitzt im Waadtl├Ąnder Grossen Rat. In einem Interview mit der „Sonntagszeitung“ sagte Aschwanden, er f├╝hle sich als atypischer Politiker, weil er sich auf Tourismus- und Sportpolitik konzentriere. „Ich meine aber, dass es in der Politik immer mehr Spezialisten braucht.“

(text:sda/bild:keystone)