25 Januar 2024

Angriff oder Diskretion – in Thun ist der Kauf von Liegenschaften umstritten

Wie soll sich die Stadt Thun beim Kauf von Liegenschaften verhalten? Angreifen oder doch Diskretion bewahren? In dieser Sache ist man sich scheinbar uneins. Konkret geht es um die Liegenschaft beim Lauitor Kreisel, wo sich momentan das Kino Lauitor und die Confiserie Reber am Pl├Ątzli befindet.

Der parteilose Stadtrat Matthias Zellweger hat vom Verkauf der Liegenschaft erfahren und wollte in einer Anfrage Ende Jahr 2023 wissen, wieso die Stadt noch nicht konkreter einen Kauf angestrebt hat. Allgemein m├╝sse die Stadt proaktiver vorgehen. Heisst: Nicht auf Verk├Ąufe reagieren, sondern bereits vorher Interesse bekunden.

Der Thuner Stadtpr├Ąsident kontert, dass man bereits fr├╝her mit den Eigent├╝mern in Kontakt war. Damals diese jedoch die Liegenschaft selber entwickeln wollten. Der Verkauf sei ihnen bereits bekannt und man werde einen Kauf auch in Erw├Ągung ziehen, falls er nach den entsprechenden Abkl├Ąrungen sinnvoll sei, so Lanz. Grunds├Ątzlich sei es aber wichtig, bei Interesse von Liegenschaften Diskretion zu bewahren, da dies ansonsten preistreibend wirken k├Ânnte.

(text:chl/bild:beo)