20 Dezember 2021

Ambulanzdienst und n├Ąchtliches Helikopterpikett im Saanenland

Wie schon in den vergangenen drei Wintersaisons wird das Rettungswesen im Saanenland jeweils in der Nacht vom 18. Dezember 2021 bis 27. M├Ąrz 2022 verst├Ąrkt: Einerseits durch einen zus├Ątzlich auf dem Flugplatz Saanen stationierten Rettungshelikopter (bei schlechter Wettervorhersage) mit einer vollst├Ąndigen Crew der Rega, andererseits durch ein zus├Ątzliches Rettungsfahrzeug mit Besatzung der Air-Glaciers SA ab ihrer Basis am Gstaad-Airport. Wie in den Vorjahren bleibt der Helikopter sonst in Zweisimmen stationiert. Der Gemeinderat hat mit der Air-Glaciers SA und der Rega die n├Âtigen Vereinbarungen f├╝r die Wintersaison 2021/22 getroffen und die Kostenbeteiligung von insgesamt Fr. 148’505.- bewilligt.

(text:pd/bild:unsplash)