31 Januar 2023

Am Mittwochnachmittag heulen die Sirenen

Immer am ersten Mittwoch im Februar gibt es den jĂ€hrlichen schweizweiten Sirenentest. Ausgelöst wird um 13.30 Uhr in der ganzen Schweiz das Zeichen „Allgemeiner Alarm“, ein regelmĂ€ssig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer. Die Sirenenkontrolle darf bis 14.00 Uhr weitergefĂŒhrt werden. Ab 14.00 Uhr bis spĂ€testens 16.30 Uhr wird im gefĂ€hrdeten Gebiet unterhalb von Stauanlagen das Zeichen „Wasseralarm“ ausgelöst. Es besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in AbstĂ€nden von je 10 Sekunden. Insgesamt werden rund 7200 stationĂ€re und mobile Sirenen auf ihre FunktionstĂŒchtigkeit geprĂŒft.

(text:og&pd/bild:unsplash)