24 Januar 2023

Alt und Neu treffen sich im BĂ€lliz

FĂŒr den Parameter BĂ€lliz 53-59 in Thun haben fĂŒnf ArchitekturbĂŒros ein Richtprojekt ausgearbeitet – das Siegerprojekt ist nun bekannt und wird Morgen Mittwoch der Öffentlichkeit prĂ€sentiert – Martin Wildberger, Projektleiter der Bauherrin Frutiger AG erklĂ€rt gegenĂŒber Radio BeO, dass die bestehenden GebĂ€ude in Richtung BĂ€lliz aussen mehr oder weniger gleich bleiben, so dass der „historische Kontext“ gewahrt bleibt und diese GebĂ€udereihe im Siegerprojekt nur innen modernisiert werde. In Richtung MĂŒhleplatz, dem MĂŒhlegĂ€ssli entlang werde die HĂ€userzeile aber modernisiert und es gebe mehr und dreistöckigen WOhnraum. Unten bleibt Raum fĂŒr GeschĂ€fte – die nĂ€chsten Schritte fĂŒr die Stadt Thun und die Frutiger AG sind nun die genaue Analyse des Richtprojekts und die Weiterentwicklung, auch  mit den schon in der HĂ€userzeile BĂ€lliz 53-59 eingemieteten GeschĂ€ften und Firmen. Das Siegerprojekt der Baumann Lukas Architektur AG kann morgen Mittwoch und ĂŒbermorgen Donnerstag nachmittags in der Stadthalle Thun angeschaut werden.

(text:ogr/bild:google streetview)