24 August 2022

Affenpockenfall bei Personal in Kita im Kanton Bern

Eine Person aus dem Personalk├Ârper einer Kita im Kanton Bern ist positiv auf Affenpocken getestet worden. In der betroffenen Kita-Gruppe befanden sich acht Kinder und zwei Erwachsene. Die Eltern der acht Kinder wurden von der Kita-Leitung informiert und werden morgen, Mittwoch, nochmals vom Kantons├Ąrztlichen Dienst des Kantons Bern (KAD) angerufen, um auch medizinische und weitere Fragen zu kl├Ąren.

Das Risiko einer ├ťbertragung wird als extrem gering eingesch├Ątzt. Die Situation wurde mit dem Bundesamt f├╝r Gesundheit besprochen. Der KAD handelt entsprechend den internationalen Richtlinien. Die Kinder k├Ânnen alle die Kita weiter besuchen.

(text:pd/bild:unsplash)