30 Dezember 2021

A8 Interlaken-Ost ÔÇô Brienz: Wiederaufnahme der Nachtsperrungen

Auf der A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz wird auch den Winter ├╝ber gearbeitet, allerdings konzentrieren sich die Arbeiten auf die drei Tunnel. Daf├╝r wird der Abschnitt der A8 jeweils nachts unter der Woche gesperrt. ├ťber die Festtage ruhen die Arbeiten nun jedoch und es sind deshalb keine Nachtsperrungen n├Âtig.
Nach dem Berchtoldstag werden die Arbeiten wieder aufgenommen. Die erste Nachtsperrung findet in der Nacht vom 3./4. Januar 2022 statt. Ab dann gelten wieder die ├╝blichen Sperrzeiten. Das heisst, bis Ende Mai wird die A8 in den N├Ąchten Mo/Di ÔÇô Fr/Sa von 20 Uhr bis 6 Uhr gesperrt. Ab Juni gelten dann leicht ver├Ąnderte Zeiten.
Ende Januar wird im Giessbachtunnel eine provisorische Markierung angebracht. Da w├Ąhrend dem Anbringen der Markierung keine anderen Arbeiten ausgef├╝hrt werden k├Ânnen, sind zwei zus├Ątzliche Sperrn├Ąchte ├╝ber das Wochenende n├Âtig. Details dazu werden im Vorfeld kommuniziert.
Tags├╝ber bleibt die A8 noch eine Weile durchgehend zweispurig befahrbar. Erst ab April 2022 wird an zwei Stellen eine einspurige Verkehrsf├╝hrung eingerichtet.

(text:pd/bild:zvg)