2 Juli 2022

A1 Kirchberg: Auto nach Kollision ├╝berschlagen

Am Freitag, 1. Juli 2022, kurz vor 16.35 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es auf der Autobahn A1 bei Kirchberg zu einem Verkehrsunfall gekommen sei. Gem├Ąss ersten Erkenntnissen fuhr ein 24-J├Ąhriger mit einem Auto auf dem ├ťberholstreifen der A1 in Richtung Bern. Zur selben Zeit fuhr ein 23-J├Ąhriger mit einem Auto auf dem Normalstreifen. Aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden kam es zur seitlichen Kollision zwischen den beiden Autos, wodurch das Auto des 23-J├Ąhrigen nach rechts in die Leitplanke geschoben wurde. Durch die Wucht der Kollision ├╝berschlug sich das Auto des 24-J├Ąhrigen w├Ąhrenddessen und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Er wurde verletzt und von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht. Die Beifahrerin des 23-J├Ąhrigen erlitt leichte Verletzungen, ben├Âtigte jedoch keine Ambulanz.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Personen gesucht, die Angaben zum Unfall machen k├Ânnen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild: