13 September 2023

Zwei Verletzte nach Baumsturz in Burgdorf

Am Dienstag, 12. September 2023, kurz vor 17.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in Burgdorf auf der Oberburgstrasse ein Baum umgest├╝rzt sei und dabei ein Auto getroffen habe. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto von Burgdorf herkommend auf der Oberburgstrasse in Richtung Oberburg unterwegs, als das Auto aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden von einem umst├╝rzenden Baum getroffen wurde. Der Autolenker sowie der Beifahrer wurden in der Folge im Fahrzeug eingeklemmt und dabei verletzt. Sie mussten beide durch die ausger├╝ckten
Einsatzkr├Ąfte aus dem Auto geborgen werden. Der schwer verletzte Fahrer wurde von einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen, der verletzte Beifahrer wurde von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Im Einsatz standen neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern zwei Ambulanzteams, rund zehn Angeh├Ârige der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern sowie 25 Angeh├Ârige der Feuerwehr Burgdorf, ein F├Ârster und ein Abschleppdienst. Die Oberburgstrasse musste w├Ąhrend den Bergungsarbeiten f├╝r mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde signalisiert.

Die Kantonspolizei Bern, hat unter der Leitung der zust├Ąndigen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau Abkl├Ąrungen zu den Ereignissen aufgenommen.

(text:pd/bild:pixabay)