26 Februar 2023

560 abgewiesene Asylsuchende im Kanton

Im Juni 2022 lebten im Kanton Bern ungef├Ąhr 560 abgewiesene Asylsuchende, davon 90 Kinder und Jugendliche.
Diese Zahlen hat Grossr├Ątin Karin Berger vom Berner Regierungsrat verlangt, damit man endlich auf Grund der gleichen Zahlen ├╝ber dieses Thema diskutieren k├Ânne, sagt Berger zu Radio BeO.
Ihr geht es unter anderem auch darum, dass abgewiesene asylsuchende Kinder nach der regul├Ąren Schulzeitz eine Lehre machen und Erwachsene Geld verdienen d├╝rfen.

(text:hka/bild:pixabay)