20 MĂ€rz 2023

5.3 Millionen Franken fĂŒr die Umgestaltung der Spiezer Oberlandstrasse

Anfang April 2023 startet der Kanton Bern die 5.3 Millionen Franken schweren Bauarbeiten zur Umgestaltung der Oberlandstrasse in Spiez. Die Spiezer Einkaufsstrasse wird vom 12. April bis Ende September 2023 nur einspurig in Richtung Lötschbergplatz befahrbar sein. Der Verkehr in Richtung Interlaken wird ĂŒber die Bahnhofstrasse umgeleitet. Gleich anschliessend erfolgt bis voraussichtlich Mai 2024 die Umgestaltung des Lötschbergplatzes.
Die Umgestaltung der Oberlandstrasse bringt mehr Verkehrssicherheit und AufenthaltsqualitĂ€t. Die Neuanordnung der ParkplĂ€tze verbessert die SichtverhĂ€ltnisse und schafft so mehr Sicherheit fĂŒr FussgĂ€ngerinnen und FussgĂ€nger, Velofahrende und Parkierende. Die Spiezer Einkaufsstrasse wird mit einer neuen Strassenbeleuchtung, teilweise breiteren Gehwegen sowie einer einheitlichen Gestaltung aufgewertet. Der Lötschbergplatz wird kĂŒnftig ohne Lichtsignal auskommen. Seine VerkehrsflĂ€che wird verkleinert, um grössere Seitenbereiche und eine kleine Gestaltung des Platzes zu ermöglichen. Diese wird mit sickerfĂ€higen Verbundsteinen ausgefĂŒhrt. Schliesslich geht die LĂ€rmbelastung deutlich zurĂŒck, weil Tempo 30 neu rund um die Uhr gilt und ein lĂ€rmarmer Belag eingebaut wird.
(text:pd/bild:zvg kanton bern)