6 September 2022

240 Berner und Bernerinnen kämpfen an den Swiss Skills um Titel

Die SwissSkills 2022 sind die gr√∂ssten je ausgetragenen Berufs-Schweizermeisterschaften. √úber 1000 Nachwuchs-Fachkr√§fte k√ľren auf dem Gel√§nde der BERNEXPO in 85 Wettkampfberufen die Besten des Landes oder erm√∂glichen in 65 zus√§tzlichen Berufsdemonstrationen einen Einblick in die Vielfalt der Schweizer Berufswelt.

An der heutigen Medienkonferenz vor dem Start der SwissSkills 2022 hob der Berner Regierungsrat Christoph Ammann die Bedeutung der nationalen Berufsmeisterschaften f√ľr die Schweiz hervor. Einerseits biete der Anlass eine einzigartige Plattform f√ľr die Vielfalt an Lehrberufen und sei somit ein wichtiges Element im Kampf gegen den Fachkr√§ftemangel. Anderseits h√§tten die SwissSkills auch wirtschaftlich einen hohen Stellenwert.

Aus dem Kanton Bern sind 240 talentierte Fachkräfte an den SwissSkills 2022 am Start.

(text:pd/bild:zvg)

Bildlegende: (vl). Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern, Christoph Ammann, Regierungsrat Kanton Bern, Nicole Steiner, Leiterin Events und Operations SwissSkills 2022, Daniel Arn, OK-Präsident SwissSkills 2022, Tom Winter, CEO BERNEXPO