17 Juni 2022

Schweizermeisterschaften im High Diving in Thun

In der Woche vom 21.–26. Juni 2022 bringt der Verein Infinite Drop mit der Veranstaltung “High Diving Thun” jede Menge Adrenalin und Emotionen in die Stadt.

Die Woche startet mit einem Trainingscamp, zu welchem Athleten aus aller Welt anreisen. Die Besucher des Strandbads Thun können von Dienstag bis Freitag täglich zweimal den Spitzensportlern bei den Wettkampfvorbereitungen zuschauen.

FĂĽr den Schweizer Verband fĂĽr Wasserspringen, Swiss Diving, werden am Samstag die zweiten Schweizermeisterschaften im High Diving organisiert. Vor der Kulisse des Thunersees stĂĽrzen sich die Athleten mit Saltos und Schrauben in die Tiefe.

Eine Weltpremiere gibt es an diesem Juni-Wochenende in Thun gleich noch dazu: Beim weltweit ersten Synchron-Wettkampf im High Diving am Sonntag werden zwei Athleten gleichzeitig aus 16 und 20 Metern Höhe springen. Das sorgt bei der sowieso schon atemberaubenden Sportart erst recht für Adrenalin. Die Gruppe der weltweit aktiven High Diver ist klein – daher wird auf die Trennung der Synchronpartner nach Geschlecht oder Nation komplett verzichtet.

(text:pd,ch/bild:zvg)