27 Mai 2022

33-j├Ąhriger Mann als mutmasslicher Brandstifter festgenommen

Nach der Brandserie im Kanton Solothurn und im Granzbereich des Kantons Bern ist der mutmassliche Brandstifter festgenommen worden. Es handelt sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft um einen 33-j├Ąhrigen Schweizer. Seit Anfang April gab es im Kanton mehr als ein Dutzend Br├Ąnde.

Feuer gab es bei Waldh├╝tten und Bauernh├Âfen. Auch eine Schreinerei und Lagerhallen brannten nieder. Unter anderem im bernischen Wiler bei Utzenstorf und solothurnischen Kriegstetten und Biberist.

(text:sda&chl/bild:unsplash)