4 Juli 2023

29-j├Ąhriger Mann in Grindelwald vermisst

Am Donnerstagmorgen, 22. Juni 2023, begab sich ein 29-j├Ąhriger Mann von Grindelwald mit der Seilbahn Eiger-Express zur Station Eigergletscher. Dort wanderte er zu Fuss auf dem Eigertrail ├╝ber die Rinderalp in Richtung der Gletscherschlucht weiter. Seither wurde er nicht mehr gesehen und es konnte kein Kontakt mehr zu ihm hergestellt werden. Nachdem in diesem Zusammenhang am Freitag, 30. Juni 2023, eine Vermisstmeldung bei der Kantonspolizei Bern eingegangen war, wurden umfangreiche Suchmassnahmen sofort eingeleitet. Diese haben bis zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht zum Auffinden des Mannes gef├╝hrt. Der Vermisste spricht britisches Englisch, ist zirka 190 cm gross und von schlanker Statur. Er hat eine Glatze und einen braunen Dreitagebart. Am Tag seines Verschwindens hatte er einen Rucksack dabei. Zudem trug er kn├Âchelhohe dunkle Wanderschuhe an den F├╝ssen und dunkle kurze Hosen (wahrscheinlich Zipp-off-Hosen). Es ist ausserdem m├Âglich, dass er eine Pilotensonnenbrille mit br├Ąunlichen Gl├Ąsern trug. Auf der rechten Schulter hat er eine T├Ątowierung mit der Inschrift ┬źTARNY CHRIS┬╗ und am rechten Unterarm eines mit der Inschrift ┬źMAYASWELLMAYSENYA┬╗.
Die Kantonspolizei Bern bittet die Bev├Âlkerung um Mithilfe. Personen, die sich am 22. Juni 2023 in Grindelwald auf dem Eigertrail befanden und den Vermissten gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.

(text:pd/bild:unsplash)