3 Juli 2023

20 tote Schafe – Berner Nutztiervereinigung fordert AufklĂ€rung

Letze Woche sind auf der Alp NĂŒschlete oberhalb von Boltigen 20 Schafe getötet worden. Wie es genau zu den Toden kam, soll genau untersucht werden, fordert die Vereinigung zum Schutz von Wild- und Nutztieren vor Grossraubtieren im Kanton Bern.

GemĂ€ss der Vereinigung sind GĂ€nsegeier Schuld am UnglĂŒck. Die lokale Wildhut geht hingegen von einem Steinschlag aus. Darum soll das kantonale Jagdinspektorat den Fall aufklĂ€ren, so die Forderung der Berner Nutztiervereinigung.

(text:jae/bild:pixabay)