16 November 2022

16. Thuner Kulturforum mit Workshop

Die Kulturabteilung der Stadt Thun und der Dachverbund KULTURTHUN luden zur 16. Ausgabe des Thuner Kulturforums ein. Dabei stand die folgende Frage im Zentrum: ,,Was besch├Ąftigt die Thuner Kultur heute und morgen?“.┬á Im Vergleich zu anderen Jahren gab es an der disj├Ąhrigen Ausgabe des Thuner Kulturforums kein Fachreferat, sondern ein Workshop in verschiedenen Gruppen.W├Ąhrend des Workshops konnten sich die teilnehmenden Kulturschaffenden untereinander austauschen und verschiedene Dinge diskutieren. Die zentralen Punkte, welche daraus resultierten, waren unter anderem das Publikum, der ├Âffentliche Raum und der Balanceakt zwischen altbew├Ąhrtem und neuen Dingen. Marianne Flubacher, Leiterin Kulturabteilung der Stadt Thun zeigte sich nach dem Anlass zufrieden. In einem n├Ąchsten Schritt werden die Erkenntnisse der verschiedenen Workshopgruppen zusammengetragen und danach mit dem Dachverbund KULTURTHUN besprochen. Anhand der Ergebnisse k├Ânnten f├╝r in Zukunft allenfalls gewisse Dinge entwickelt werden, welche den Kulturschaffenden und Kulturveranstaltenden helfen soll. Die Diskussion diesbez├╝glich sei noch nicht abgeschlossen, so Marianne Flubacher weiter. Sie k├Ânnte sich auch vorstellen das Kulturforum regelm├Ąssiger durchzuf├╝hren, was auch ein Wunsch der Teilnehmenden war.

(text:ol/bild:unsplash-symbolbild)